Miltrbischof Sigurd RinkAls Gast des "Falkensteiner Dialogs" kommt      

am Sonntag, dem 29. September

ein alter Bekannter zu Besuch: Pfarrer Dr. Sigurd Rink wird an diesem Tag den Festvortrag halten. Der frühere Falkensteiner Pfarrer und Propst der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ist mittlerweile Militärbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland mit Sitz in Berlin.

FALKENSTEINER KANZELRink wird zunächst um 11.15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche predigen. Nach Predigtpreisträgerin Dr. Emilia Handke ist er der zweite Prediger in der Reihe "Falkensteiner Kanzel", die zu Beginn dieses Jahres neu ins Leben gerufen wurde.

Der Gottesdienst steht auch musikalisch ganz im Zeichen des Themas ‚Frieden': Es erklingt Instrumental- und Vokalmusik von J. S. Bach, A. Vivaldi, F. Mendelssohn-Bartholdy sowie eigens arrangierte Choralbearbeitungen von A. Grün.
   Britta Jacobus | Mezzosopran
   Barockensemble der Martin-Luther-Gemeinde
   Alexander Grün | Arrangements, Orgel und Leitung

Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, im Arno-Burckhardt-Saal im Rahmen der "Nachlese" mit dem Militärbischof ins Gespräch zu kommen.

FALKENSTEINER DIALOGUm 16.00 Uhr wird Rink den Festvortrag zu dem Thema "Mit Soldaten dem Frieden nachjagen? Evangelische Militärseelsorge bei der Bundeswehr" im Rahmen des "Falkensteiner Dialogs" und im Bezug zur Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach“ halten. Rink wird über sein Verständnis evangelischer Friedensethik im 21. Jahrhundert sprechen. Angesichts der zahlreichen Auslandseinsätze der Bundeswehr, für dessen seelsorgerliche Betreuung er verantwortlich ist, eine gegenwartsrelevante Frage. Rinks verantwortungsethisch geprägte Position wurde in der Vergangenheit durchaus angefragt, etwa durch den Pazifisten Gerd Bauz, der im Juni Gast des "Falkensteiner Dialogs" war.

Die Veranstaltung wird im Hotel Kempinski, Debusweg 6-18, stattfinden.

Um Anmeldung wird gebeten telefonisch unter 06174 - 7153 (Pfarrbüro) oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Übrigens, gerade hat Sigurd Rink auch ein Buch zum Thema herausgegeben:
Sigurd Rink: Können Kriege gerecht sein? Glaube, Zweifel, Gewissen – Wie ich als Militärbischof nach Antworten suche, Berlin 2019, 288 S. 

 

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok