Unser Förderverein befindet sich derzeit in einem Umbruch. Für die nächsten Jahre wird ein Brückenschlag in die mittlere und junge Generation in der Gemeinde und zugleich ein zahlenmäßiger Ausbau der Mitglieder und Spender erforderlich sein, um die Finanzierung der Pfarrstelle wie bisher sicherzustellen.

Das zentrale Anliegen des Vorstandes ist es daher, das Spendenaufkommen des Fördervereins weiter auszubauen und insbesondere jüngere Familien in unserer Gemeinde für eine Mitgliedschaft und eine finanzielle Unterstützung der Ziele des Vereins zu gewinnen.

Mittlerweile im neunten Jahr stellt der Förderverein in Ergänzung der Mittel unserer Landeskirche den Erhalt unserer evangelischen Pfarrstelle in Falkenstein sicher. Die Ko-Finanzierung der Pfarrstelle musste in 2012 von den anfänglichen 25 % sogar auf 50 % der anfallenden Kosten erhöht werden. Durch einen überaus engagierten Gründerkreis, aber auch die Mitglieder, die in der Zwischenzeit dazugestoßen sind, meistert der Förderverein diese Kraftanstrengung bisher mit erstaunlicher Nachhaltigkeit.

Die Mitgliedschaft im Förderverein ist kostenlos. Der Verein erhebt keine Mitgliedsbeiträge. Spenden, auch von Nichtmitgliedern, sind allerdings jederzeit herzlich willkommen. Sie unterstützen die Planbarkeit der Ko-Finanzierung unserer Pfarrstelle durch den Förderverein erheblich, wenn Sie Ihre Spende in regelmäßigen Abständen wiederkehrend zusagen (monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich).

Der Förderverein Martin Luther e.V. ist ein beim Amtsgericht Königstein eingetragener gemeinnütziger Verein. Spenden an den Förderverein sind steuerbegünstigte Zuwendungen. Der Förderverein stellt seinen Spendern jährlich bzw. auf Anfrage jederzeit entsprechende steuerliche Zuwendungsbestätigungen aus.